Navigation und Service

Springe direkt zu:

Fünf Gründe fürs Wählen

1. Wenn Sie nicht wählen, entscheiden andere, wer Sie vertritt.
2. Wählen schützt vor Extremismus. Wer nicht wählt, erleichtert es extremistischen Strömungen, einen größeren Einfluss auf die Politik zu bekommen.
3. Jede Stimme zählt: Oft geht eine Wahl sehr eng aus. Dann kommt es auf jede einzelne Stimme an, um denjenigen an die Macht zu verhelfen, die Sie unterstützen.
4. Eine Demokratie kann nur dauerhaft bestehen, wenn sich die Bürgerinnen und Bürger an ihr beteiligen.
5. Wählen zu gehen ist ein Recht und ein Privileg. In vielen anderen Ländern ist das nicht selbstverständlich. Nutzen Sie Ihr Recht der Mitbestimmung über die Volksvertreter/innen.

Kommunalwahl 2019

Foto des Großen Sitzungssaals, auf das mit einem Grafikprogramm ein Fragezeichen gesetzt wurde.

Am Sonntag, 26. Mai, finden in Baden-Württemberg zwei Wahlen auf einen Schlag statt. Dann können Sie, liebe Ulmerinnen und Ulmer, die Abgeordneten des Europäischen Parlaments (Europawahl) und die Mitglieder des Gemeinderats (Kommunalwahl) wählen. Der Gemeinderat ist das wichtigste Gremium unserer Stadt. Aber was bedeutet das eigentlich?

Weiter

Europawahl 2019

Zwischen Blumen auf einer Wiese liegt eine Postkarte mit der Aufschrift "Diesmal wähle ich für - mich".

Zeitgleich mit der Kommunalwahl findet die Europawahl statt. Bei dieser wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union die Abgeordneten des Europäischen Parlaments. Es ist das einzige direkt gewählte Organ der Europäischen Union und damit eine demokratisch legitimierte Volksvertretung.

Weiter

Briefwahl beantragen

Mehrere Briefumschläge mit dem Logo der Stadt Ulm

Sie wollen per Briefwahl bei der Europawahl und/ oder der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 abstimmen? Auf der folgenden Seite können Sie die Briefwahlunterlagen ganz einfach beantragen.

Weiter