Navigation und Service

Springe direkt zu:

2018

Listenansicht

Treffer 1-20 von 20

  • Beispielhaft ausgewählter Schmuck der Austauschpartner

    © Europe Direct Ulm

    Beispielhaft ausgewählter Schmuck der Austauschpartner

    Christbaumschmuck-Tauschaktion 2018

    In diesem Jahr nahmen die Schüler/innen der Grundschule Eichenplatz und das Team des Europe Direct Ulm wieder an der EU-weiten Christbaumschmuck-Tauschaktion teil. Der "europäische Weihnachtsbaum" mit dem Schmuck der Austauschpartner kann im Europe Direct besichtigt werden. Auch an der Grundschule Eichenplatz ist ein Weihnachtsbaum mit dem aus verschiedensten europäischen...
    Mehr Details
  • Europa-Puzzeln im Europe Direct

    © Europe Direct Ulm

    Die Martin-Schaffner-Grundschule im Europe Direct

    Am Dienstag, den 4. Dezember 2018, fand im Europe Direct Informationszentrum ein Europa-Workshop mit einer 4. Klasse der Martin-Schaffner-Grundschule. Auf spielerische Weise vertieften die Schüler/innen ihr Wissen über die Europäische Union und Europa. Nach einer kurzen Einführung zum Europe Direct konnten die Schülerinnen gleich ihr Wissen zu Europa unter Beweis stellen....
    Mehr Details
  • Prof. Dr. Jan Bergmann hält seine "Ulmer Rede für Europa"

    © Europe Direct Ulm

    "Ulmer Rede für Europa" mit Prof. Dr. Jan Bergmann am 28. November 2018

    Am Mittwoch, den 28. November 2018, war Prof. Dr. Jan Bergmann, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg und Experte für Asylrecht, zu Gast in Ulm. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Ulmer Reden für Europa" analysierte Prof. Bergmann die aktuellen Herausforderungen hinsichtlich der Bewahrung der EU-Grundwerte in vielen EU-Mitgliedstaaten und zeichnete...
    Mehr Details
  • Oliver Lück während der Lesung

    © Europe Direct Ulm

    "Kulturwunder Europa - Menschen, Bilder und Geschichten. Eine Lesereise mit Oliver Lück."

    Am 22. November 2018 war der Autor und Fotograf Oliver Lück mit "Kulturwunder Europa - Menschen, Bilder und Geschichten. Eine Lesereise mit Oliver Lück." in Ulm zu Gast. Er folgte damit der gemeinsamen Einladung des Europe Direct Informationszentrums Ulm und der Stadtbibliothek Ulm, die mit Unterstützung des Ministeriums der Justiz und für Europa erfolgte. Oliver Lück war...
    Mehr Details
  • Kinoleinwand mit Projektion

    © Europe Direct Ulm

    "100 Jahre Erster Weltkrieg"

    Am Dienstag, dem 13. November 2018, war der Politologe Ingo Espenschied auf Einladung des Europe Direct Ulm mit seinem DokuLive-Format in der Lichtburg zu Gast. Speziell für Schulklassen aus Ulm und der Region führte der Politologe in einem informativen und anschaulichen multimedialen Format durch eine entscheidende Periode der europäischen Geschichte. Anlass für das Thema der...
    Mehr Details
  • Infostand

    © Europe Direct Ulm

    Infostand an der Universität Ulm im Rahmen der Kampagne "Diesmal wähle ich"

    Am 31. Oktober unterstützte das Europe Direct einen Infostand des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments an der Universität Ulm. Zentrales Thema war die Kampagne "Diesmal wähle ich", mit der das Parlament derzeit über die Europawahl im Mai 2019 informiert. Das Europäische Parlament sensibilisiert mit der Kampagne „Diesmal wähle ich“...
    Mehr Details
  • Dr. Monika Kautenburger während ihres Vortrags

    © Europe Direct Ulm

    Italienischer Abend im Europe Direct

    Anlässlich der diesjährigen Settimana della Lingua Italiana luden das Zentrum für Sprachen und Philologie der Universität Ulm und das Europe Direct Informationszentrum der Stadt Ulm am 23.10.2018 zu einem italienischsprachigen Vortragsabend ein. Das Thema des Abends lautete "I Musei Capitolini a Roma - Una visita virtuale". Die Kapitolinischen Museen gelten als ältestes...
    Mehr Details
  • Claudia Warken im Gespräch mit OB Gunter Czisch und Südwest Presse-Chefredakteur Ulrich Becker

    © Europe Direct Ulm

    Claudia Warken im Gespräch mit OB Gunter Czisch und Südwest Presse-Chefredakteur Ulrich Becker

    "Ulmer Rede für Europa" mit Claudia Warken am 26. September 2018

    Europa lebt von Ideen und Visionen, aber basiert auch auf Gesetzen. Gerade das Themenfeld der Cyberkriminalität hat Dimensionen erreicht, die neuartige europäische Regelungen zur Strafverfolgung erfordern. Claudia Warken, Richterin am Ulmer Landgericht und bis vor Kurzem Abgeordnete Nationale Sachverständige in der Europäischen Kommission, gab am 26.09.2018 einen faszinierenden...
    Mehr Details
  • Die Studierenden präsentieren ihre Ergebnisse

    © Europe Direct Ulm

    Workshop zur europäischen Außen- und Sicherheitspolitik mit der Konrad-Adenauer-Stiftung

    Am 12.09.2018 besuchten Stipendiatinnen und Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung das Europe Direct Ulm, um an einem Workshop zur Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik der EU teilzunehmen. Unter dem Eindruck aktueller Krisen und Herausforderungen haben die Mitgliedsstaaten der EU in jüngster Zeit vielbeachtete Schritte zu einer stärkeren Integration im Bereich der...
    Mehr Details
  • Eine Gruppe Schülerinnen mit Blick auf eine PowerPoint zum Thema des Planspiels

    © Europe Direct Ulm

    Planspiel zur Migrations- und Asylpolitik der EU mit dem Gymnasium St. Hildegard

    Am Freitag, den 13. Juli 2018, verhandelten Schülerinnen des Gymnasiums St. Hildegard im Europe Direct über die Migrations- und Asylpolitik der EU. Im Rahmen eines Planspiels schlüpften sie in die Rollen der Europäischen Kommission, des Ministerrats und des Ausschusses der Regionen. Darüber hinaus begleiteten drei Schülerinnen als Pressevertreterinnen das Geschehen....
    Mehr Details
  • Generalkonsul Eybalin während der Podiumsdiskussion mit OB Czisch und SWP-Chefredakteur Becker

    © Europe Direct Ulm

    Generalkonsul Eybalin während der Podiumsdiskussion mit OB Czisch und SWP-Chefredakteur Becker

    "Ulmer Rede für Europa" von Generalkonsul Eybalin

    Am Mittwoch, den 27. Juni 2018, war Nicolas Eybalin, Generalkonsul von Frankreich und Direktor des Institut français in Stuttgart, zu Gast in Ulm. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Ulmer Reden für Europa" analysierte der Generalkonsul die aktuelle Lage der Europäischen Union. Im Mittelpunkt standen dabei die künftigen Entwicklungsperspektiven, die Frankreichs Präsident...
    Mehr Details
  • Die Schüler/innen verhandelten engagiert

    © Europe Direct Ulm

    Die Schüler/innen verhandelten engagiert miteinander

    Planspiel zur Flüchtlingsthematik mit Schüler/innen des Kepler-Gymnasiums

    Am Dienstag, den 26.06.2018, waren knapp 50 Schüler/innen des Kepler-Gymnasiums zu Gast im Europe Direct. Im Rahmen eines Planspiels wurde über einen Verordnungsentwurf der Europäischen Kommission zum Thema Asyl verhandelt; dabei übernahmen die Schülerinnen und Schüler die Rollen von Vertretern der Europäischen Kommission, des Rats der Europäischen Union,...
    Mehr Details
  • Blick auf die Schüler im Publikum von hinten

    © Europe Direct Ulm

    Dorothea Hemminger, Leiterin des Europe Direct Ulm, begrüßt die Schüler/innen

    Live-Bericht aus Brüssel

    Am Mittwoch, den 20. Juni 2018, waren zwei 10. Klassen des Hans und Sophie Scholl-Gymnasiums im Europe Direct Ulm zu Gast. Sie tauschten sich mit Claudia Warken über ihre Tätigkeit als Abgeordnete Nationale Sachverständige in der Generaldirektion Migration und Inneres bei der Europäischen Kommission aus. Claudia Warken, ehemalige Richterin am Ulmer Landgericht, ist...
    Mehr Details
  • Die Verhandlungen im Ausschuss der Regionen

    © Europe Direct Ulm

    Die Verhandlungen im Ausschuss der Regionen

    Schüler/innen verhandeln über Klima- und Energiepolitik der EU

    Am Donnerstag, den 7. Juni 2018,, nahmen die Schüler/innen einer 10. Klasse des Anna-Essinger-Gymnasiums an einem Planspiel zur europäischen Gesetzgebung teil. Ausgerichtet vom Europe Direct Ulm, befasste sich das Planspiel mit der Thematik Klima und Energie. Um die Schüler/innen angemessen auf die von ihnen im Planspiel übernommenen Rollen vorzubereiten, gab es zur...
    Mehr Details
  • Publikum mit OB Czisch im Hintergrund

    © Europe Direct Ulm

    Oberbürgermeister Czisch eröffnete die Veranstaltung

    "Cyberkriminalität in Europa und dem Raum Ulm - Aktuelle Lage und Ausblicke"

    Mit fortschreitender Digitalisierung wächst die Gefahr der Cyberkriminalität. "Wer die Daten hat, hat die Macht; die Daten sind das Gold der Zukunft", formulierte EU-Kommissar Günther Oettinger zutreffend. Angriffe auf Unternehmen, Behörden und kritische Infrastrukturen gehören zu den Herausforderungen der digitalen Welt. Doch auch Privatpersonen sind vor dem Verlust ihrer...
    Mehr Details
  • Menschenmenge bei der Preisverleihung

    © Europe Direct Ulm

    Preisverleihung zum Europäischen Wettbewerb 2018

    Zahlreiche Schülerinnen und Schüler von fünf Ulmer Schulen haben sich mit großem Erfolg am diesjährigen Europäischen Wettbewerb beteiligt. Der Europäische Wettbewerb lädt Schüler/innen aller Altersklassen und Schulformen dazu ein, sich auf kreative Weise mit aktuellen europäischen Themen auseinanderzusetzen. Am Europatag, dem 9. Mai 2018, wurden...
    Mehr Details
  • Die Mitarbeiterin des Europe Direct Ulm im Austausch mit einem Bürger

    © Europe Direct Ulm

    Das Europe Direct zu Besuch in der Internationalen Botschaft

    Das Europe Direct bezog am 3. Mai die Internationale Botschaft in der Neuen Mitte und verbrachte einen sonnigen Tag mit vielen interessierten Ulmerinnen und Ulmern. Es gab interessante politische Diskussionen, spannende Begegnungen sowie ein abwechslungsreiches Gewinnspiel. Einen Nachmittag lang war das Europe Direct Informationszentrum Ulm in der Internationalen Botschaft in der Neuen Mitte zu...
    Mehr Details
  • Teilnehmende im Austausch mit Generalkonsul Eybalin

    © Europe Direct Ulm

    Angeregter Austausch mit Generalkonsul Eybalin

    Veranstaltung zum europäischen Superwahljahr 2017

    Die Liste der EU-Länder, in denen in letzter Zeit Wahlen stattfanden, ist lang: Niederlande, Frankreich, Deutschland, Österreich und vor Kurzem Italien. Um die Bedeutung der Wahlergebnisse für die EU zu analysieren, organisierten die Friedrich-Ebert-Stiftung Baden-Württemberg und das Europe Direct Ulm am 18. April eine Veranstaltung zum Superwahljahr 2017. Als Referent*innen...
    Mehr Details
  • Am 17. April setzte das Schulzentrum am Kuhberg ein Zeichen gegen die Vermüllung rund um das Schulgelände

    © Europe Direct Ulm

    Am 17. April setzte das Schulzentrum am Kuhberg ein Zeichen gegen die Vermüllung rund um das Schulgelände

    "Let's Clean Up Europe!"

    Die europaweite Aufräumkampagne "Let's Clean Up Europe" ruft lokale Organisationen und Einrichtungen auf, sich gemeinsam für die Umwelt zu engagieren. Den Hintergrund stellt das sogenannte "Littering" dar: die zunehmende Vermüllung von Städten, Ufern, Wäldern oder Gewässern. Das Problem von achtlos weggeworfenem Müll kennen auch die Entsorgungsbetriebe der Stadt...
    Mehr Details
  • Gruppenfoto mit gesammeltem Müll

    © Europe Direct Ulm

    "Let's Clean Up Europe"

    Auch dieses Jahr beteiligte sich das Europe Direct Ulm gemeinsam mit der JEF Ulm/Alb-Donau an der Frühjahrsputzete der Entsorgungsbetriebe der Stadt Ulm (EBU). Die Aufräumaktion fand am Samstag, den 17.03.2018, als Teil der europaweiten Aufräumkampagne "Let's Clean Up Europe" ganz im Zeichen Europas statt. Die gesamte Ulmer Frühjahrsputzete steht in diesem Jahr unter dem Dach...
    Mehr Details
Kartenansicht

Treffer 1-20 von 20