Stadt Ulm - Aktuelles zum Thema Radverkehr

Navigation und Service

Springe direkt zu:

Aktuelles zum Thema Radverkehr

Listenansicht

Treffer 1-20 von 24

  • Sanierung des Bahnübergangs Einsingen vom 16.09. bis 03.11.2019

    Der Durchgang ins Donautal bleibt für Radfahrer und Fußgänger während der gesamten Bauzeit frei. Im Zuge der Elektrifizierung der Südbahn wird die Sicherheitstechnik am Bahnübergang modernisiert. Der Geh- und Radweg verbreitert und die Fahrbahn verlegt. Zum Sportplatz hin wird eine Treppe und Rampe gebaut, und die Zufahrt nach Südosten verlegt.
    Mehr Details
  • Logo Klimabündnis

    Stadtradeln 2019

    Seit 2008 treten Kommunalpolitiker*innen und Bürger*innen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Ulm ist vom 08.09. bis 29.09.2019 erstmals mit von der Partie. In diesem Zeitraum lade ich Sie ganz herzlich ein, beim STADTRADELN mitzumachen und möglichst viele Radkilometer zu sammeln. Die Stadt Ulm ist seit 1993...
    Mehr Details
  • Minister Hermann und Oberbürgermeister Czisch unterhalten sich während eines Podiumsgesprächs.

    Ministerium fördert Ulmer Mobilitätssoftware

    Die Stadt Ulm erhält vom Verkehrsministerium Baden-Württemberg rund 130.000 Euro für ihr Projekt "OpenBike". Verkehrsminister Winfried Hermann gab am 19. Juni 2019 im Rahmen der "Roadshow InKoMo 4.0" das Startsignal im Verschwörhaus - und damit genau da, wo das Projekt entwickelt wird.
    Mehr Details
  • Ein Feuerwehrauto fährt in der Nacht durch eine eng beparkte Straße.

    Kein Durchkommen für Feuerwehrauto bei Testfahrt

    Regelmäßig testet die Feuerwehr gemeinsam mit den Bürgerdiensten, ob ein Löschfahrzeug im Ernstfall problemlos durch die Straßen an seinen Zielort gelangen könnte. Am 12. Juni 2019 in den Abendstunden fand eine Kontrollfahrt am Eselsberg statt. Dabei fuhren die Feuerwehrleute gezielt Bereiche an, die im täglichen Einsatz Probleme bereiten könnten.
    Mehr Details
  • Fahrradständer am Hauptbahnhof

    Neuauflage der Radkarte für Ulm und Neu-Ulm

    Für die Radsaison 2019 ist die offizielle Radkarte der Städte Ulm und Neu-Ulm neu erschienen. Viele Veränderungen - besonders im Zusammenhang mit der neuen Straßenbahnlinie 2 - wurden in die neue Auflage aufgenommen. Auf strapazierfähigem und wasserfestem Papier gedruckt und handlich im Taschenformat gefaltet, zeigt der Plan alle Radwege Ulms und Neu-Ulms mit vielen Informationen, wie Fahrradstraßen, Steigungen, Unterführungen, signalisiertem Überwege und mehr.
    Mehr Details
  • Abbau der Radabstellanlagen am Bahnhof

    Zwischen 8. und 19. Oktober 2018 stellt die SWU in der Buswendeschleife und auf dem Gehweg vor der Telekom/Post provisorische Leitungsmasten auf. Deshalb müssen in diesem Bereich alle Radabstellanlagen mit insgesamt ca. 200 Radabstellplätzen abgebaut werden. Bis zum 5. Oktober (Freitag) müssen alle Räder an den markierten Abstellanlagen von den Besitzern entfernt werden. Am 8....
    Mehr Details
  • Die etwas andere Nikolaus-Aktion bringt Fahrräder zum Leuchten

    Aktionsbündnis "FahrRad“ verschenkt am 6. Dezember Schokoherzen und Gutscheine – Zwei Tage später FahrradCheck in der Berblinger- Grundschule Auch in diesem Jahr bringt der Nikolaus die Fahrräder in Ulm wieder zum Leuchten: Bereits zum vierten Mal führt das Aktionsbündnis "FahrRad in Ulm" die Nikolaus-Beleuchtungsaktion durch, bei der Radfahrende mit Licht ein...
    Mehr Details
  • Sperrung Donauradweg vom 18.03.2019 - 22.03.2019

    Der Donauradweg ist auf Höhe des SWU Wasserkraftwerk Böfinger Halde bis zur Fußgängerampel über die Talfinger Uferstraße in Thalfingen im Zeitraum vom 18.03.2019 - 22.03.2019 für 2 Tage wegen Baumfällarbeiten voll gesperrt. Der alternative Rad- und Gehweg führt parallel entlang der Talfinger Uferstraße durch den Wald und ist...
    Mehr Details
  • ADFC Fahrrad Klima Test

    Der ADFC-Bundesverband führt 2018 erneut den ADFC-Fahrradklima-Test durch. Bis zum 30. November 2018 haben Sie die Möglichkeit, an der bundesweiten Befragung zur Fahrradfreundlichkeit deutscher Städte teilzunehmen. Der Link zum Online-Formular findet sich unter https://www.fahrradklima-test.de/. Geben Sie am Beginn des Fragebogens einfach Ihren Wohnort an und bewerten Sie das...
    Mehr Details
  • Green Parking Day am Samstag, den 15.09.2018

    Am Samstag, den 15.09.2018 findet im Rahmen des Ohne-Auto-Mobil-Tags der 2. Green Parking Day in der Ulmer Innenstadt statt. Hierzu werden Parkplätze Im Bereich der Dreikönigsgasse, Herrenkellergasse und des Hafenbads für einen Tag gesperrt. Auf den Flächen finden Aktionen verschiedener Institutionen statt. Das Ziel ist, zu verdeutlichen, wie viel Raum Autos täglich im...
    Mehr Details
  • Fahrradständer am Hauptbahnhof

    Bis 16. September: Bitte Fahrräder an den markierten Radabstellanlagen am Hbf wegfahren!

    Vom 18. bis einschließlich 20. September finden am Bahnhof im Bereich der Wendeschleife vor der Post Kanalarbeiten der Entsorgungsbetriebe Ulm (EBU) statt. Dazu müssen dort fünf Fahrradabstellanlagen (siehe Foto) abgebaut werden. Das bedeutet, dass es in dieser Zeit ca. ein Viertel weniger Abstellmöglichkeiten für Fahrräder geben wird. Es wurden bereits...
    Mehr Details
  • Baustellenschild

    Rad-Umleitung Donauradweg

    Vom 23.05. – 07.07.2018 ist die Spielzeit des Ulmer Zelts in der Friedrichau. Durch die Bauarbeiten zum Hochwasserschutz sind in der Friedrichsau für Radfahrende und zu Fuß Gehende Umleitungen ausgeschildert. Die Besucherinnen und Besucher werden gebeten, ab Höhe SSV bzw. ab dem Donausteg nach Offenhausen der Beschilderung der Umleitung zu folgen.
    Mehr Details
  • Baustellenschild

    Sanierung Ludwig-Erhard-Brücke

    Mit ca. 35.000 Fahrzeugen täglich ist die Ludwig-Erhard-Brücke eine der wichtigsten Ost-West Verkehrsachsen in Ulm. Bei Kontrollen wurden an den Brüstungen Schäden entdeckt, welche die Verkehrssicherheit der Brücke beeinflussen. Um die Schäden zu beheben, wird die Brücke ab Montag, 5. Februar, saniert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich vier Wochen. Während...
    Mehr Details
  • Plakat Fahrradaktionstag

    6. FahrRad-Aktionstage

    Pünktlich zum Beginn der Fahrrad-Saison finden vom 20. bis 22. April 2018 die 6. Ulmer FahrRad-Aktionstage statt. An diesem Wochenende steht das Fahrrad im Mittelpunkt und es gibt ein vielfältiges Programm mit Aktionen rund ums Radfahren. Neben Infoständen und einem Fahrradcheck gibt es erstmalig eine Fahrradwaschanlage, bei der Sie Ihr Rad einem Frühjahrsputz unterziehen...
    Mehr Details
  • Versteigerung von Fundfahrrädern

    Am Donnerstag, 08. März 2018, 16 Uhr, Einlass 15.30 Uhr findet im Kellerraum der Bürgerdienste, Mohrengasse, die nächste öffentliche Versteigerung von Fundfahrrädern statt.
    Mehr Details
  • YouTube

    In Ulm gedrehter AGFK-Clip zeigt die Vorteile von Schutzstreifen für den Radverkehr.

    Radfahrer, der auf dem Gehweg unterwegs ist, um Parkscheinautomaten herum kurvt, Kollisionen mit Fußgängern und Hunden nur knapp entgeht… Solche Szenen, wie sie im neuen AGFK-Video „Schutzstreifen“ gezeigt werden, kennen viele Radfahrer nur zu gut. Der neue AGFK-Filmclip, der ab sofort auf dem Videoportal Youtube zu sehen ist, zeigt aber auch, wie einfach und...
    Mehr Details
  • Vortrag zur strategischen Ausrichtung bei der Radverkehrsförderung

    Die Stadt Ulm will den Radverkehrsanteil bis 2020 von 11% auf 20% erhöhen. Dafür wurde 2011 das Aktionsbündnis "FahrRad in Ulm" gegründet. Friederike Christian, Radverkehrsbeauftragte der Stadt Ulm, berichtet in dem Vortrag, welche strategische Ausrichtung bei der Radverkehrsförderung verfolgt wird, wie Interessierte bei der Arbeit des Aktionsbündnisses mitwirken...
    Mehr Details
  • Fahrradständer aus der Bahnhofstraße wurden versetzt

    Im April dieses Jahres startet der Hamburger Projektentwickler DC Developments mit dem Rückbau des Objektes am Bahnhofplatz 7. Auf diesem Grundstück wird ein weiteres Element der Sedelhöfe entstehen. Dazu müssen vorbereitende Maßnahmen in der Bahnhofstraße durchgeführt werden. Sämtliche Arbeiten erfolgen durch den städtischen Baubetriebshof im Auftrag...
    Mehr Details
  • Karte zur Sperrung des Donauradweges

    Donauradweg bis 31. Januar teilweise gesperrt

    Vom 8. bis 31. Januar 2018 werden im Auftrag der Deutschen Bahn Rodungsarbeiten am Donauradweg (Ziegelländeweg) durchgeführt. Deswegen wird der Radweg ab Höhe Adenauerbrücke bis zum ehemaligen Bewährungsheim im Donautal gesperrt. Witterungsabhängig gibt es an einem der Tage zusätzlich eine Sperrung zwischen Adenauerbrücke und Schillerstraße. Im Zuge...
    Mehr Details
  • Radfahrer in der Zeitblomstraße

    Zeitblomstraße ist Fahrradstraße

    Ulm hat seit Mitte Oktober 2017 seine dritte Fahrradstraße: Die Zeitblomstraße in der Neustadt, in der Radlerinnen und Radler jetzt Vorrang haben und nebeneinander fahren dürfen. Für die Umgestaltung wurden die Fahrbahn erneuert und neue Markierungen angebracht. Baubürgermeister Tim von Winning, der Leiter der Verkehrsabteilung Michael Jung und Radbeautragte Friederike...
    Mehr Details