Navigation und Service

Springe direkt zu:
Eine größere Gruppe von Yogis auf der Donauwiese

Bürger Stiftung fördert zehn Initiativen mit 26.500 €

Matthias Burger, Eberhard Kast, Ilka Dangel stehen mit ihren Urkunden für das Ulmer Band neben Gunter Czisch.

Die Ulmer Bürger Stiftung hat bei ihrer "Frühjahrsausschüttung" am 29. März 2019 die finanzielle Unterstützung von zehn Projekten mit insgesamt 26.500 Euro bekannt gegeben. Die ausgewählten Projekte fördern den Zusammenhalt der Stadtgesellschaft. Außerdem ehrte die Stiftung drei Bürgerinnen und Bürger für ihr außergewöhnliches Engagement mit dem Ulmer Band.

Weiter

Naturschutz in Gronne und Lichternsee

Lichternsee

Frühjahr und angenehmes Wetter locken viele hinaus in die Natur - auch in die hochsensiblen Naturschutzbereiche "Gronne" und "Lichternsee". Damit die dortige Tier- und Pflanzenwelt nicht gestört wird, weist die Naturschutzbehörde auf die dort geltenden Benimm-Regeln hin und kündigt Kontrollen durch die Polizei und den Naturschutzdienst an.

Weiter

Verkehrsführung am Hauptbahnhof ab 1. April

Die Baustellenfläche rund um den Ulmer Hauptbahnhof

Vom Montag, 1. April, bis Ende des Jahres, ist die Friedrich-Ebert-Straße nur einspurig befahrbar, ist nur die Fahrspur Richtung Norden/ Olgastraße geöffnet. In diesem Zeitraum ist das Baufeld der Bahnhofspassage zu den Sedelhöfen hin vergrößert. Um den Verkehrsteilnehmerinnen und - teilnehmern und dem Handel entgegenzukommen, hat die Stadt folgendes Angebot eingerichtet: Jeden  Samstag von 1. April bis 31. Dezember 2019 ist die Nutzung der Busse und Straßenbahnen im Stadtgebiet Ulm/ Neu-Ulm kostenlos.

Weiter