Problemstoffe aus Privathaushalten entsorgen

Navigation und Service

Springe direkt zu:

Problemstoffe aus Privathaushalten entsorgen

Beschreibung

Zu den Problemstoffen zählen

  • Abbeizmittel,
  • Abflussreiniger,
  • Farben,
  • Lacke,
  • Klebestoffe,
  • Laugen,
  • Säuren,
  • Chemikalien wie Fotochemikalien,
  • Altöl,
  • Pflanzenschutzmittel und Düngemittel,
  • Putz- und Reinigungsmittel,
  • Akkus, Batterien,
  • Energiesparlampen und vieles mehr

die Sie nicht mehr benötigen oder unbrauchbar geworden sind.

Sie müssen Sie sie getrennt vom Hausmüll entsorgen.

Zuständige Stelle
Entsorgungsbetriebe der Stadt Ulm
Wichernstraße 10
89073 Ulm

E-Mail senden
Formulare